Kleintierpraxis Rüger - St. Blasien

Gerne nehmen wir uns bei Ihrem ersten Besuch genügend Zeit, um das Anliegen, das Sie mit ihrem Tier zu uns geführt hat, umfassend zu besprechen.

Die medizinische Vorgeschichte, die Haltungsbedingungen, die Ernährung sowie die Lebensumstände Ihres Tieres fließen in die Anamnese mit ein.

Im Anschluss an die Anamnese untersuchen wir Ihr Tier ausführlich und berate Sie hinsichtlich geeigneter Behandlungsmöglichkeiten. Wir besprechen dann das weitere mögliche Vorgehen.

Aus den gewonnenen Informationen erstellen wir für Ihr Tier einen individuellen Behandlungsplan, den wir Ihnen bei Ihrem Folgetermin vorstellen und erläutern.


Wenn vorhanden, bringen Sie bitte Folgendes zu Ihrem ersten Termin mit:


- Impfpass

- Evtl. vorliegende Befunde (Laborbefunde, Röntgenbilder etc.)
- Derzeitig benötigte Medikamente ihres Tieres
- Eine kleine Futterprobe (inkl. Leckerlis)


Auf den Unterseiten nach "Erster Termin" finden Sie Beschreibungen der je nach individuellem Bedarf eingesetzten Behandlungsformen. Die Angaben zu den einzelnen Verfahren sind bewusst kurz gehalten und dienen lediglich einem ersten Überblick. Im persönlichen Gespräch beraten wir Sie hierzu gerne ausführlich.


Bitte vereinbaren Sie für ihren Erstbesuch in jedem Fall einen Termin!


 

 

Hinweis im Sinne des § 3 HWG: Bei der hier vorgestellten Methode sowohl therapeutischer als auch diagnostischer Art handelt es sich um Verfahren der alternativen Medizin, die naturwissenschaftlich-schulmedizinisch weder nachgewiesen noch anerkannt ist.

Unsere Sprechzeiten: Mo, Di, Fr 10-12 & 14-18 Uhr Mittwoch 09-12 Uhr Donnerstag 14-19 Uhr | Mail: rueger@tierarzt-st-blasien.de / Tel: 07672-9540 / Notdienst: 0171-7355612